03:25 21 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    G8-Finanzminister treten in Sankt Petersburg zu einer Sitzung zusammen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 09. Juni (RIA Novosti). Die Finanzminister der G8-Länder kommen nach Sankt Petersburg für die Beteiligung an einer Sitzung des G8-Finanzklubs, die am 10. Juni stattfindet.

    Der russische Finanzminister Alexej Kudrin plant, am Freitag eine Reihe von bilateralen Gesprächen mit seinen Amtskollegen aus den G8-Ländern sowie mit dem Präsidenten der Weltbank, Paul Wolfowitz, durchzuführen.

    Bei einem Treffen am Samstag, dem 10. Juni, werden die Finanzminister Fragen der Weltwirtschaft und des Erdölmarktes, Probleme der Energiesicherheit, des Zuganges der ärmsten Länder zur Energieinfrastruktur, die Bekämpfung der Infektionskrankheiten, den Kampf gegen die Finanzierung des Terrorismus sowie Bildungsfragen besprechen.

    Neben den Finanzministern werden sich am Treffen auch Rodrigo de Rato, Direktor des Internationalen Währungsfonds, Paul Wolfowitz, Präsident der Weltbank, Karl-Heinz Grasser, Finanzminister Österreichs, das gegenwärtig in der Europäischen Union den Vorsitz führt, sowie Joaquin Almunia, EU-Kommissar für Finanzen, beteiligen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren