05:15 24 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    EILMELDUNG: Nach Börsengang wiegt Rosneft 80 Milliarden US-Dollar

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 01
    MOSKAU, 14. Juli (RIA Novosti). Der Bilanzwert von Rosneft beläuft sich nach dem Börsengang auf 79,8 Milliarden US-Dollar, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

    "Das bringt Rosneft bei seiner Kapitalisierung auf den zweiten Platz in Russland. Es ist zu erwarten, dass die Konsolidierung der Tochterunternehmen nach ihrem Anschluss an die Holding bis Ende des Jahres 2006 abgeschlossen sein wird", heißt es weiter.

    Die Direktorenräte der Erdölgesellschaft Rosneft und der Gesellschaft Rosneftegas haben unterdessen den Ausgabepreis für eine Aktie und eine Obligation für den Börsengang auf 7,55 US-Dollar festgelegt, heißt es des Weiteren in der Mitteilung.

    Insgesamt seien 1.126.357.616 Aktien und Obligationen in einem Gesamtwert von 8,5 Milliarden US-Dollar gezeichnet worden.

    Rosneft wird 253.874.997 Aktien in Form von Obligationen im Gesamtwert von 1,9 Milliarden US-Dollar in einer vorbörslichen Option auflegen.

    Die Gesamtsumme der Mittel, die bei dem Börsengang mobilisiert worden sind, beläuft sich auf 10,4 Milliarden US-Dollar. Damit rückt der Börsengang von Rosneft dem Geschäftsumfang nach auf den fünften Platz aller IPOs vor. Es ist der erfolgreichste Börsengang eines russischen Unternehmens.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren