15:51 21 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland warnt Georgien vor Kündigung des WTO-Abkommens

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Der Berater des russischen Präsidenten Sergej Prichodko hat Georgien gewarnt, das bereits signierte Protokoll über den Beitritt Russlands zur WTO zu kündigen. Ein solcher Schritt wäre nicht konsequent, sagte Prichodko am Freitag auf einer Pressekonferenz in Strelna bei Sankt Petersburg.

    STRELNA, 14. Juli (RIA Novosti). Der Berater des russischen Präsidenten Sergej Prichodko hat Georgien gewarnt, das bereits signierte Protokoll über den Beitritt Russlands zur WTO zu kündigen.

    Ein solcher Schritt wäre nicht konsequent, sagte Prichodko am Freitag auf einer Pressekonferenz in Strelna bei Sankt Petersburg.

    Zuvor hatte Georgiens Außenminister Gela Beschuaschwili angekündigt, Georgien ziehe seine Unterschrift unter dem Protokoll zurück, sollte Russland "die diskriminierende Zollregelung" gegen georgische Exporte nicht aufheben. Daomit meinte er offenbar das russische Einfuhrverbot für georgischen Wein und Mineralwasser.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren