02:28 23 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gericht bestätigt Vergleich zwischen Kartellamt und Evrozement Group

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 25. August (RIA Novosti). Das Föderale Schiedsgericht des Moskauer Bezirks hat den Vergleich zwischen dem russischen Kartellamt und dem Zementproduzenten Evrozement Group als rechtmäßig bestätigt.

    Somit gab das Gericht dem Antrag beider betroffenen Seiten statt, berichtet der Korrespondent der RIA Novosti aus dem Gerichtssaal.

    Im Oktober vergangenen Jahres hatte die Wettbewerbsbehörde in Moskau Evrozement Group zu einer Preissenkung von 70 Prozent und zur Zahlung von 1,9 Milliarden Rubel (ein Euro entspricht ca. 34,2 Rubel) verpflichtet.

    Nach einem langen Rechtsstreit schlossen beide Seiten am 03. Juli 2006 einen Vergleich ab, wonach die Kartellbehörde von ihrer Forderung nach Preissenkung absah und die Strafe auf 267 Millionen Rubel reduzierte. Dafür verpflichtete sich Evrozement Group, das Kartellamt über geplante Preiserhöhungen und große Übernahmen in Kenntnis zu setzen.