16:45 19 Januar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    EILMELDUNG - Russland an Kontakten mit Bulgarien und Griechenland in Energie interessiert

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    ATHEN, 04. September (RIA Novosti). Bulgarien und Griechenland sind für Russland im Energiebereich von besonderem Interesse.

    Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin, der zu einem kurzen Arbeitsbesuch in Griechenland weilt, am Montag auf einer Pressekonferenz in Athen. Russland werde zu einem zuverlässigen Lieferanten von Energieressourcen an europäische und internationale Märkte. "In diesem Zusammenhang sind Bulgarien und Griechenland, die unsere langjährigen und zuverlässigen Partner sind, für Russland von besonderem Interesse", betonte der russische Staatschef.

    "Wir gehen davon aus, dass ein zuverlässiger Zugang zu Energie eine Gewähr für eine dynamische und beständige Entwicklung der gesamten Zivilisation ist. Das kann nur unter Berücksichtigung der Interessen aller Teilnehmer der Energiekette - Hersteller-, Transit- und Abnehmerländer - erzielt werden", sagte der russische Staatschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren