00:51 24 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Weltbank finanziert Modernisierung der russischen Wohn- und Kommunalwirtschaft

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 07. September (RIA Novosti). Die Weltbank gewährt Russland einen Kredit in Höhe von 200 Milliarden US-Dollar für eine infrastrukturelle Modernisierung der Wohn- und Kommunalwirtschaft, teilte Sergej Kruglik, Chef der Föderalen Agentur für Bauwesen Rosstroj, am Donnerstag mit.

    Ein Abkommen mit der Weltbank sei bereits abgeschlossen worden, sagte er auf einer Pressekonferenz bei der RIA Novosti. Nun muss seine Behörde die Regionen wählen, denen das Geld für die Modernisierung ihrer Wohn- und Kommunalwirtschaft bereit gestellt werden soll.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren