08:25 23 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Verfahren gegen General Motors GUS und Nissan Motor Rus eingeleitet

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der Föderale Antimonopoldienst Russlands (russ. Abk.: FAS) hat ein Verfahren wegen Anzeichen der Verletzung des Gesetzes über den Wettbewerb gegen SAO General Motors GUS und OOO Nissan Motor Rus eingeleitet.

    MOSKAU, 18. Oktober (RIA Novosti). Der Föderale Antimonopoldienst Russlands (russ. Abk.: FAS) hat ein Verfahren wegen Anzeichen der Verletzung des Gesetzes über den Wettbewerb gegen SAO General Motors GUS und OOO Nissan Motor Rus eingeleitet.

    "Das Verfahren wurde wegen Anzeichen der Verletzung des Artikels 6 des Gesetzes über den Wettbewerb eingeleitet", teilte die Chefin des FAS-Pressedienstes, Irina Kaschunina, mit.

    "Es geht um koordinierte Handlungen der Unternehmen bei der Festsetzung eines abgestimmten Preises für technische Wartung, darunter für Lackierungsarbeiten", sagte Kaschunina.

    Sie teilte mit, dass eine ausführlichere Information über das eingeleitete Verfahren von FAS später verbreitet werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren