04:42 21 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Erste Fähre aus Baltijsk in Mukran angekommen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0
    MOSKAU, 18. Oktober (RIA Novosti). Im Hafen Mukran auf der Insel Rügen ist heute die erste Fähre aus Baltijsk angekommen, teilte der Pressedienst des russischen Verkehrsministeriums am Mittwoch mit.

    Verkehrsminister Igor Lewitin, der derzeit zu einem Arbeitsbesuch in Deutschland ist, traf die Fähre bei ihrer Ankunft im Hafen. Lewitin machte sich mit den Einsatzmöglichkeiten des Fährterminals im Hafen Mukran bekannt. Mukran ist der Endpunkt einer Eisenbahnfährverbindung Ust-Luga - Baltijsk - deutsche Häfen. Schon am Mittwoch soll die Fähre mit LKWs beladen werden und in Richtung Sankt Petersburg abfahren.

    Die Eröffnung einer Fährverbindung zwischen Russland und Deutschland ermöglicht es, die Lieferzeit für den Warentransport erheblich zu verkürzen und somit die Transportkosten zu senken. Bis Jahresende soll die Fähre Baltijsk - Mukran als Autofähre fungieren. Nach der Beendigung der technischen Arbeiten im deutschen Hafen wird die Eisenbahnfähre Ust-Luga - Baltijsk - deutsche Häfen ab Anfang 2007 in vollem Umfang arbeiten.

    Die technologische Abfertigungskapazität des Hafens Mukran, der vor 20 Jahren zur Sicherstellung des Handels zwischen der UdSSR und der DDR erbaut worden war, liegt bei fünf Millionen Tonnen Güter pro Jahr. Derzeit ist der Hafen allerdings nicht völlig ausgelastet. Es wird erwartet, dass die Aufnahme der neuen Fährverbindung eine volle Auslastung ermöglicht.