21:23 20 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gasgiganten: Gazprom-Chef Miller und Katars Vizepremier Al-Thani besprechen Kooperation

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    MOSKAU, 18. Oktober (RIA Novosti). Der Vorstandsvorsitzende des russischen Energiekonzerns Gazprom, Alexej Miller, und Katars Vizeregierungschef Scheich Hamad bin Jasim al-Thani, haben am Mittwoch in Moskau Perspektiven der Kooperation in der Gasindustrie erörtert.

    Die Seiten vereinbarten weitere Kontakte und steckten vorrangige Richtungen ihrer Kooperation ab, teilte Gazprom am selben Tag mit.

    Katar hat die weltweit drittgrößten Gasvorräte: Die erkundeten Reserven des Landes werden von Experten auf 11,2 Billionen Kubikmeter geschätzt. Mehr als 90 Prozent davon lagern auf dem Festlandsockel (Vorkommen North Field). Das ist das weltweit größte Gasvorkommen. Das Gas wird von der staatlichen Ölgesellschaft Katars gewonnen.

    Katar hat ehrgeizige Pläne, mit etwa 20 Millionen Tonnen im Jahr zum weltgrößten Lieferanten von Flüssiggas in den Außenmärkten aufzusteigen. Parallel werden auch Pipeline-Projekte realisiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren