23:34 17 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ölriese auf Expansion: LUKoil-Chef Alekperow kündigt Zukäufe in Europa an

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0
    NEW YORK, 18. Oktober (RIA Novosti). Der russische Ölkonzern LUKoil ist am Erwerb europäischer Erdöl-Aktiva interessiert, die in letzter Zeit billig zu haben sind.

    Das erklärte LUKoil-Chef Wagit Alekperow am Mittwoch bei der Präsentation einer neuen Strategie seines Konzerns in New York. "Unser Hauptanliegen besteht darin, in Verarbeitung und Absatz in Europa Fuß zu fassen."

    Dahingehende LUKoil-Pläne hätten für eine Belebung auf dem europäischen Ölmarkt gesorgt. "Wir erhalten bereits viele Angebote", sagte Alekperow. Nach seinen Worten prüfe LUKoil Zukäufe auch in Ost- und Südeuropa. Diese Strategie sei Teil eines zuversichtlichen Szenarios in der Konzernentwicklung.

    "Nach dem konservativen Szenario werden wir uns nur auf Förderprojekte konzentrieren, die uns von der russischen Regierung vorgeschlagen werden", sagte der LUKoil-Chef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren