16:51 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    EIL - Russland baut in Indien weitere vier Kernreaktoren

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russland und Indien haben sich auf den Bau von weiteren vier Kernreaktoren im Atomkraftwerk Kudankulam und an anderen Orten geeinigt.

    NEU DELHI, 25. Januar (RIA Novosti). Russland und Indien haben sich auf den Bau von weiteren vier Kernreaktoren im Atomkraftwerk Kudankulam und an anderen Orten geeinigt.

    Ein entsprechendes Abkommen wurde nach den Verhandlungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin und des indischen Premierministers Manmohan Singh unterzeichnet.

    Zurzeit nimmt Russland am Bau der ersten beiden Kernreaktoren der dritten Generation (Projekt AKK-92) im Atomkraftwerk Kudankulam teil. Jeder Reaktor hat eine Kapazität von 1000 Megawatt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren