10:29 24 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Premier Fradkow will mit Japan neue Ära der Partnerschaft einläuten

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    TOKIO, 27. Februar (RIA Novosti). Der russische Premierminister Michail Fradkow hält Japan für einen der führenden politischen und Wirtschaftspartner Russlands.

    "Wir stehen der Aufgabe gegenüber, neue Schritte bei der Entwicklung und Festigung der handelsökonomischen und wissenschaftlich-technischen Zusammenarbeit zwischen Russland und Japan zu markieren", sagte Fradkow am Dienstag in Tokio.

    Fradkow hob hervor, dass in Verhandlungen der Schwerpunkt der Gespräche auf Investitionen gerichtet sei.

    Er teilte mit, dass während seines Besuches die Teilnahme einer russischen Delegation am zweiten russisch-japanischen Investitionsforum geplant sei.

    Ihm zufolge wird das gesamte Potential der Zusammenarbeit in der Energiewirtschaft, inklusive der Atomenergiewirtschaft, sowie in Transport- und Fernmeldewesen, in Maschinenbau und in Tourismus besprochen. Gesondert soll das internationale Zusammenwirken erörtert werden.

    "Ich rechne damit, dass die bevorstehenden Verhandlungen zu einer wichtigen Etappe bei der weiteren Entwicklung der strategischen Partnerschaft unserer Länder werden", resümierte der russische Regierungschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren