22:26 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Inflation bei 2,5 bis 2,9 Prozent

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 05. März (RIA Novosti). Nach Angaben des russischen Wirtschaftsministeriums hat die Inflation in Russland im Januar und Februar dieses Jahres 2,5 bis 2,9 Prozent ausgemacht.

    So heißt es in einer Übersicht des Wirtschaftsministeriums.

    Im Januar wuchsen das Bruttoinlandsprodukt um 7,2 Prozent, die Industrieproduktion um 8,4 Prozent. In der Vergleichsperiode vorigen Jahres waren das entsprechend 5,5 und 4,4 Prozent gewesen.

    Im Januar 2007 stiegen die Verbraucherpreise um 1,7 Prozent an (um 2,4 Prozent in demselben Vorjahreszeitraum). Um 1,7 Prozent nahmen in der Bezugsperiode auch die Preise der Industrieproduzenten zu, bemerkte das Wirtschaftsministerium.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren