22:29 25 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Alrosa versteigert Diamanten für mehr als 18 Millionen Dollar

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 27. März (RIA Novosti). Der russische Diamantenkonzern Alrosa hat bei der Internationalen Diamantenauktion in Moskau hochkarätige Edelsteine für mehr als 18 Millionen Dollar versteigert.

    Die Auktion wurde in Zusammenarbeit mit der russischen Diamantenkammer veranstaltet, wie es aus einer gemeinsamen Presseverlautbarung hervorgeht.

    Bei der dreiwöchigen Auktion, die vorige Woche zu Ende ging, traten 54 Bieter aus Russland, Israel, Belgien, Indien, China, den USA und Libanon an.

    Zum Kauf wurden 85 Lose (529 Steine) mit einem Gesamtgewicht von rund 9 000 Karat angeboten, darunter sieben Steine von jeweils mehr als 50 Karat. Der größte versteigerte Diamant wiegt 115,59 Karat, hieß es.

    Verkauft wurden 83 Lose. Die nächste Auktion ist für Ende April beziehungsweise Anfang Mai angesetzt.

    Auf Alrosa entfällt ein Viertel der weltweiten Diamantenproduktion. Die größten Eigner der Firma sind der russische Staat (37 Prozent), die Regierung der russischen Teilrepublik Jakutien (32 Prozent). Acht Prozent der Aktien gehören jakutischen Distrikten, etwa 23 Prozent sind im Streubesitz.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren