23:45 23 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russische Pazifik-Ölpipeline wird in Rekordtempo gebaut

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 27. März (RIA Novosti). Der Chef der russischen staatlichen Ölfirma Transneft, Semjon Wainschtok, hat die Zusammenarbeit mit der chinesischen Seite bei der Verlegung der Rohrleitung Ostsibirien - Pazifik positiv bewertet und ein schnelles Tempo der Bauarbeiten konstatiert.

    „Die Pipeline wird in einem beispiellos schnellen Tempo gebaut“, sagte Wainschtok vor Journalisten. Es seien bereits 800 Kilometer Rohre verlegt worden, fügte er hinzu.

    „Dieses Tempo kennt nicht seinesgleichen in der Weltpraxis“, betonte der Transneft-Chef. Er äußerte die Zuversicht, dass das Objekt seiner Bestimmung termingerecht übergeben wird.

    Auf die Zusammenarbeit mit den chinesischen Geschäftspartnern eingehend, sagte Wainschtok: „Sie beobachten nicht nur (die Bauarbeiten), sondern arbeiten mit uns zusammen.“