22:52 20 August 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland knüpft Partnerschaftsabkommen mit EU an seinen WTO-Beitritt

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 01
    MOSKAU, 29. März (RIA Novosti). Russland verbindet den Abschluss des Partnerschaftsabkommens mit der Europäischen Union mit seinem Beitritt zur Welthandelsorganisation (WTO), der schon Ende 2007 zustande kommen kann.

    Das sagte der russische WTO-Chefunterhändler Maxim Medwedkow am Donnerstag.

    Vor drei Jahren hatten Russland und Europa vereinbart, ihre gegenseitigen Handelsbeziehungen nach dem russischen Beitritt zur WTO auszubauen. Diese Beziehungen müssen den WTO-Standards entsprechen, sagte Medwedkow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren