14:56 20 Juli 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russischer Ölriese Lukoil plant Umschuldung in Geldmarktpapiere

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    LONDON, 24. April (RIA Novosti). Der russische Ölkonzern Lukoil will 20 bis 30 Prozent seiner kurzfristigen Kreditoren als europäische Geldmarktpapiere (European Commercial Papers, ECP) umschulden.

    Das teilte der Abteilungsleiter für Bankkooperationen des Konzerns, Sergej Nekrassow, RIA Novosti mit.

    Ihm zufolge will Lukoil in der kommenden Woche den Organisator dieser Emission bekannt geben. Nekrassow unterstrich, dass Lukoil damit zu jenen drei russischen Unternehmen gehört, die von diesem Finanzinstrument Gebrauch machen.

    Die Wertpapiere wolle der russische Ölkonzern bis Jahresende platzieren.

    Laut Nekrassow will man mit die Organisation der Emission im zweiten Halbjahr beginnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren