14:04 20 Januar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gasprom meldet Gewinnschwund im ersten Quartal

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 03. Mai (RIA Novosti). Der weltweit größte Gasförderer, Gasprom, hat im ersten Quartal dieses Jahres einen Reingewinn von 64,951 Milliarden Rubel (1,854 Milliarden Euro) erwirtschaftet.

    Das ist um 42,6 Prozent weniger, als in den ersten drei Monaten, und um 39,78 Prozent weniger, als im vierten Quartal 2006, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Moskau mit. Den Gewinnschwund erklärte der Konzern mit der Neubewertung seiner Aktien, die alle zwölf Monate durchgeführt wird. Zudem sei der Winter 2005/06 extrem kalt und der Winter 2006/07 enorm warm gewesen, was ebenfalls zum Gewinnschwund beigetragen habe, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren