06:04 19 Juli 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gasprom hofft zum Jahr 2020 auf eine Gasfördermenge von 670 Milliarden Kubikmeter

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 14. Juni (RIA Novosti). Im Jahr 2020 kann die Gasfördermenge des russischen Konzerns Gasprom auf 670 Milliarden Kubikmeter steigen, obwohl nur 590 Milliarden Kubikmeter geplant sind.

    Das teilte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Gasriesen, Alexander Ananenkow, mit.

    „Wenn die Marktkonjunktur positiv oder mehr als positiv sein wird, können wir diese Fördermenge erzielen“, sagte er.

    Ananenkow fügte hinzu, dass für das Jahr 2010 eine maximale Gasfördermenge von 560 Milliarden Kubikmetern prognostiziert werde. Sollte es aber erforderlich sein, könne diese Menge auf 570 Milliarden Kubikmeter gesteigert werden.

    Ananenkow zufolge ist es die höchste Prognose, die mit der damaligen Verbrauchsmenge korrelieren würde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren