12:49 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Deutsche Unternehmen prüfen Investitionsmöglichkeiten im fernen Magadan

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0
    MAGADAN, 16. Juli (RIA Novosti). Das russische Gebiet Magadan (Sibirien) stellt deutschen Unternehmen am morgigen Dienstag bei einer Rundtisch-Sitzung Wirtschaftsprojekte vor.

    Das teilte ein Mitarbeiter der Pressestelle der Gebietsverwaltung von Magadan RIA Novosti mit.

    „An der Rundtisch-Sitzung werden Vertreter von Bergbau-, Fischverarbeitungs- und Touristikunternehmen der Region sowie Mitglieder einer deutschen Delegation teilnehmen, die am Montag in Magadan eingetroffen ist“, hieß es.

    Der Abordnung gehören Vertreter von Unternehmen, die auf Bergbau, Produktion von Industrieausrüstungen, Logistik, Bauwesen und Fischerei spezialisiert sind, sowie Banker an.

    „Die Delegation wird vom Vertreter des deutschen Wirtschaftsministeriums, Andreas Neumann, geleitet“, präzisierte der Sprecher.

    „Das Ziel des Besuchs ist es, die Investitionsmöglichkeiten des Gebiets Magadan einzuschätzen. Vor allem beim Bergbau, bei der Gewinnung und Verarbeitung von Mereesressourcen sowie in der Wohnungs- und Kommunalwirtschaft sowie im Fremdenverkehr“, sagte der Sprecher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren