01:06 25 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Versicherungsgesellschaft Rosgosstrach meldet Verlust

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0
    MOSKAU, 16. Juli (RIA Novosti). Eine der größten Versicherungsgesellschaften in Russland, die Rosgosstrach, hat für das vergangene Jahr einen Verlust von 355,53 Millionen Rubel (10,13 Millionen Euro, 1 Euro = 35,1 Rubel) gegenüber einem Reingewinn von 5,69 Millionen Rubel im Jahr 2005 verbucht.

    Zum 1. Januar dieses Jahres lagen die Aktiva der Gesellschaft bei 10,99 Milliarden Rubel, das Kapital und die Reserven bei 649,07 Millionen Rubel.

    Früher sagte der Unternehmenschef Danil Chatschaturow, dass Rosgosstrach im laufenden Jahr einen Nullgewinn erzielen werde.

    Die Unternehmensgruppe Rosgosstrach bietet die komplette Dienstleistungspalette im Versicherungsbereich an. Der russische Staat besitzt 25 Prozent plus vier Aktien der Versicherungsgesellschaft Rosgosstrach.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren