01:02 25 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Severstal-Avto stellt Investitionsprogramm vor

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 320
    MOSKAU, 16. Juli (RIA Novosti). Die Automobilwerke Severstal-Avto wollen dieses Jahr ihre Investitionen auf 7,3 Milliarden Rubel (207,97 Millionen Euro, 1 Euro = 35,1 Rubel) vervierfachen.

    Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor.

    „Von 2004 bis 2006 tätigte Severstal-Avto Investitionen in die Produktionsentwicklung von insgesamt rund 4,6 Milliarden Rubel, darunter im vergangenen Jahr zirka 1,8 Milliarden Rubel. Das geplante Investitionsvolumen für das laufende Jahr beträgt zirka 7,3 Milliarden Rubel“, heißt es.

    Im Investitionsprogramm für dieses Jahr ist die Montage von Kleinlastern FIAT Ducato in der tatarischen Stadt Jelabuga (45,6 Prozent der Gesamtinvestitionen), der Bau neuer Modelle von FIAT und SsangYong (26 Prozent der Investitionen) und der Aufbau eines eigenen Händlernetzes (9,6 Prozent) vorgesehen.

    Das Automobilunternehmen will Kredite aufnehmen und Obligationen an der Börse platzieren, um die Pläne zu realisieren, so Servestal-Avto. 58 Prozent Aktien des Unternehmens sind in Hand des Severstal-Avto-Chefs Vadim Schwezow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren