03:40 22 Juni 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Behörden drohen britischer Ölfirma Transmeridian Exploration mit Lizenzentzug

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 27. Juli (RIA Novosti). Die russische Umweltschutzbehörde Rosprirodnadsor hat bei der Staatsagentur für Bodenschätze den Lizenzentzug für die britische Firma Transmeridian Exploration beantragt, die das Ölvorkommen in der russischen Kaukasus-Republik Dagestan erschließt.

    Rosprirodnadsor zufolge wurden bei einer Kontrolle des Projektes "schwere Verstöße" gegen die Lizenzvorlagen entdeckt. So habe der Projektbetreiber bisher keinen Plan für den Abbau dieses Vorkommens konzipiert und mit den Behörden abgestimmt, hieß es aus Rosprirodnadsor.