04:53 21 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Haushaltsüberschuss per Juli bei 35,23 Milliarden Euro

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0
    MOSKAU, 10. August (RIA Novosti). Der Überschuss des russischen föderalen Haushalts hat vom Januar bis Juli voraussichtlich 1,233 Billionen Rubel (umgerechnet 35,23 Milliarden Euro) betragen.

    Das geht aus einer Mitteilung des Finanzministeriums hervor, die RIA Novosti am Freitag erhielt.

    Im gleichen Zeitraum 2006 hatte der Haushaltsüberschuss bei 1,258 Billionen Rubel gelegen, heißt es in der Mitteilung.

    Die Einnahmen haben sich in den ersten sieben Monaten des Jahres auf 3,873 Billionen Rubel (76,3 Prozent der für Januar-September geplanten Summe) belaufen. Die Ausgaben haben 3,553 Billionen Rubel (85,4 Prozent vom Plan) ausgemacht. Die so genannte „Kassenerfüllung“ bei den Ausgaben habe bei 2,640 Billionen Rubel gelegen.