09:48 18 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russischer Titanhersteller WSMPO-Avisma plant höhere Produktion und Börsengang

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 10
    SCHUKOWSKI (Gebiet Moskau), 21. August (RIA Novosti). Der weltweit größte Titanhersteller, WSMPO-Avisma, plant, ihr Produktionsvolumen bis 2012 auf 46 000 bis 47 000 Tonnen zu steigern, dieses Jahr sind 27 600 Tonnen geplant.

    Das sagte der Unternehmenschef Wladislaw Fetjuchin am Dienstag bei der Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2007 Journalisten.

    Dafür investiere das Unternehmen bis zu einer Milliarde Dollar, sagte er.

    Fetjuchin bemerkte, dass für die Investitionen eigene Gelder sowie Anleihen verwendet werden sollen.

    Der Chef von WSMPO-Avisma wies auch darauf hin, dass 2009 bis 2010 der Börsengang des Unternehmens geplant sei. Dabei soll der Börsengang wahrscheinlich in den USA als ADRs (American Depositary Receipts) erfolgen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren