04:58 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland und Indonesien schließen Deal über Su-Kampfjets

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    SCHUKOWSKI (Gebiet Moskau)/JAKARTA, 21. August (RIA Novosti). Der russische Waffenexporteur Rosoboronexport hat einen Vertrag über die Lieferung von sechs Su-Jägern nach Indonesien abgeschlossen.

    Wie ein Korrespondent der RIA Novosti meldete, wurde der Vertrag am Dienstag auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtmesse MAKS-2007 unterzeichnet.

    Ein Pressesprecher der Flugzeugholding Suchoi ergänzte, dass es sich um drei Su-27 und drei Su-30 handle und der Vertragswert bei 300 Millionen US-Dollar liege.

    Der Oberbefehlshaber der indonesischen Streitkräfte, Marschall Djoko Suyanto, sagte RIA Novosti, dass sein Land 16 Su-Jagdflugzeuge brauche. Gegenwärtig stehen der indonesischen Armee vier Su-Maschinen zur Verfügung.

    Wie es in einer Pressemeldung von Rosoboronexport hieß, ist das der größte Waffen-Liefervertrag zwischen Russland und Indonesien.