03:21 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Permer Motorenbetrieb liefert 15 neue Flugzeugtriebwerke für Transporter Il-96-400

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    SCHUKOWSKI (Gebiet Moskau), 21. August (RIA Novosti). Der russische Triebwerkbauer Permskije motory (aus der russischen Ural-Stadt Perm) liefert demnächst 15 neue Triebwerke des Typs PS-91 für die russischen Transportflugzeuge Il-96-400.

    Das teilte der Unternehmenschef Alexander Inosemzew am Dienstag auf der Luftfahrt- und Weltraumausstellung MAKS Journalisten mit.

    „Wir halten uns an eine Regel: Auf jeder großen Luftfahrtausstellung demonstrieren wir ein neues Triebwerk, das schon in ein Flugzeug eingebaut ist. Auch heute präsentieren wir die Triebwerke des Typs PS-91, mit denen ein Frachtflugzeug Il-96-400 ausgestattet ist. Den Flug dieser Maschine beobachtete heute der Präsident Putin - sie flog ausgezeichnet und gefiel dem Präsidenten“, sagte Inosemzew.

    Ihm zufolge hat sein Unternehmen derzeit bereits einen Vertrag über die Lieferung von zwölf Triebwerken PS-91. „In allernächster Zeit wird noch ein Vertrag über 15 Triebwerke unterzeichnet“, sagte der Chef von Permskije motory.

    Er betonte, dass das Triebwerk PS-91 einen niedrigen Treibstoffverbrauch und geringe Schadstoffemissionen habe und deshalb weltweit konkurrieren könne.

    Permskije motory gehört zum Permer Maschinenbaukomplex, der 18 Unternehmen und Einrichtungen vereinigt.