12:15 23 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Flugzeugbauholding OAK schließt bei Luftfahrtmesse MAKS Verträge für 1,5 Mrd. Dollar

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    Luft- und Raumfahrtmesse MAKS-2007 (32)
    0 1 0 0

    Die Vereinigte Flugzeugbaukorporation OAK hat während der Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2007 im Moskauer Vorort Schukowski Verträge im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar abgeschlossen.

    SCHUKOWSKI, 27. August (RIA Novosti). Die Vereinigte Flugzeugbaukorporation OAK hat während der Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2007 im Moskauer Vorort Schukowski Verträge im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar abgeschlossen.

    Dies teilte Boris Aljoschin, Chef der Föderalen Industrieagentur, am Sonntag mit.

    Der staatliche Waffenexporteur Rosoboronexport habe mit Indonesien die Lieferung von drei Kampfflugzeugen Su-27SKM und drei SU-30MK2 in einem Wert von 330 Millionen Dollar vereinbart, teilte Rosoboronexport-Manager Nikolai Demidjuk mit. Mit Chile sei eine Absichtserklärung über militärtechnische Zusammenarbeit signiert worden, sagte er. Der russische Kampfjetbauer MiG habe mit Kunden in Indien, Polen und Kasachstan Abkommen über technische Wartung von MiG-Jägern abgeschlossen.

    Die Luftfahrtmesse MAKS hatte am 21. August begonnen und ging an diesem Sonntag zu Ende. RIA Novosti war der Hauptmedienpartner der Messe.

    Themen:
    Luft- und Raumfahrtmesse MAKS-2007 (32)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren