23:02 23 Januar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Renova Orgsintes übernimmt Aktienmehrheit am Chemieunternehmen Chimprom

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 21
    MOSKAU, 27. August (RIA Novosti). Die russische Chemie-Holding Renova Orgsintes hat die Aktienmehrheit eines der größten Unternehmen der Chemieindustrie des Landes, Chimprom (Stadt Nowotscheboksarsk in der Republik Tschuwaschien), übernommen.

    Das geht aus einer Pressemitteilung von Renova hervor.

    Laut Vereinbarung würden die Seiten den Geschäftswert nicht bekannt geben, so die Mitteilung.

    In diesem Frühjahr unterzeichneten Renova Orgsintes und Chimprom ein Abkommen über langfristige Zusammenarbeit. Damals vereinbarte Renova mit den Hauptaktionären von Chimprom ein Vorzugsrecht auf den Erwerb der Aktienmehrheit.

    „Jetzt plant Renova Orgsintes, das Unternehmen zu entwickeln. Das muss im Rahmen einer Strategie der Entwicklung von effizienten Produktionsketten zwischen den Betrieben der Holding erfolgen“, heißt es in der Mitteilung.

    Renova Orgsintes war im vergangenen Jahr gegründet worden. Das Unternehmen verwaltet einige Chemiebetriebe in Russland. Der Mehrheitsaktionär von Renova Orgsintes ist das Unternehmen Renova Industry (der Chef von Renova ist Viktor Wechselberg).