10:35 25 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russische Seereederei bestellt in Südkorea sechs Tankschiffe

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    WLADIWOSTOK, 03. September (RIA Novosti). Die südkoreanische Schiffbauwerft Hyundai Heavy Industries baut 2008 und 2009 sechs Tankschiffe für die Seereederei Primorskoje, die eine der größten Reedereien im russischen Fernen Osten ist und sich auf den Transport von flüssigen Gütern spezialisiert hat.

    Das teilte ein Sprecher der Werft am Montag RIA Novosti mit.

    „In Südkorea ist das erste Schiff dieser Serie - ‚Golf von Amerika’ - mit einer Tragfähigkeit von 104 000 Tonnen auf Kiel gelegt“, fügte der Sprecher hinzu. Es sei geplant, das Schiff schon im Januar nächsten Jahres in Betrieb zu nehmen.

    Die Tankschiffe der neuen Serie können unter den Bedingungen der nichtarktischen zufrierenden Meere fahren. Diese Schiffe werden die Namen der fernöstlichen Golfe tragen. Das Null-Tankschiff „Golf von Amerika“ hat den Namen des Golfes, an dessen Küste die russische Stadt Nachodka liegt.

    Die Seereederei Primorskoje verfügt derzeit über eine Flotte aus 22 Tankschiffen mit einer Gesamttragfähigkeit von 1,03 Millionen Tonnen. Zum Jahr 2010 will die Reederei ihre gesamte Tragfähigkeit auf mindestens zwei Millionen Tonnen steigern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren