10:18 25 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Spekulationen über Indiens Zahlungsstopp für Modernisierung der Patrouillenjets Il-38

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0
    MOSKAU, 07. September (RIA Novosti). Indien hat Russland offiziell nicht informiert, dass es seine Zahlungen für die Modernisierung der russischen Flugzeuge Il-38 einstellt.

    Das sagte ein Vertreter der russischen Militärindustrie am Freitag zu RIA Novosti.

    Die russische Zeitung „Kommersant“ schrieb am heutigen Freitag, dass Indien Zahlungen eines Vertrags von 150 Millionen US-Dollar über die Neuausstattung von fünf Patrouillenflugzeugen Il-38 mit dem Ortungsgerät „Seedrache“ eingestellt habe.

    „Die Inder glauben, dass die Anlage ‚Seedrache’ während der Tests die technischen Aufgaben nicht gelöst hatte. Die indische Seite verwies darauf, dass die Anlage während eines Tests in der Barentssee ein U-Boot auf einer genügenden Entfernung angeblich nicht geortet habe“, schrieb die Zeitung.

    Der Sprecher sagte seinerseits, dass die Tests in der Barentssee keine deutlichen Mängel auswiesen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren