22:22 20 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Kasachstan will kommendes Jahr mit Bau von Pipeline nach China beginnen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 7 0 0
    ASTANA, 07. September (RIA Novosti). Die kasachische staatliche Erdöl- und Erdgasgesellschaft Kasmunaigas rechnet damit, im kommenden Jahr mit dem Bau einer Gasleitung nach China zu beginnen und 2009 den ersten Abschnitt mit einer Leistung von etwa zehn Milliarden Kubikmeter Gas im Jahr in Betrieb zu setzen.

    Das teilte der Kasmunaigas-Exekutivdirektor Arman Darbajew mit.

    „Wir werden zweifellos im kommenden Jahr mit dem Bau der Gasleitung nach China beginnen“, sagte er auf dem zweiten eurasischen Energieforum in der kasachischen Hauptstadt Astana.

    Die Gasleitung Kasachstan-China wird entsprechend einem Regierungsabkommen von der Grenze Usbekistans über Tschimkent (Kasachstan) nach Horgos (China) verlaufen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren