12:04 24 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Vizepremier Medwedew: Wirtschaft hat Depression überwunden

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0

    Russlands Wirtschaft verbucht ein stabiles Wachstumstempo und ist derzeit unter der Top 10 der stärksten Wirtschaftssysteme der Welt.

    MOSKAU, 10. September (RIA Novosti). Russlands Wirtschaft verbucht ein stabiles Wachstumstempo und ist derzeit unter der Top 10 der stärksten Wirtschaftssysteme der Welt.

    Das sagte der Erste Vizepremier Dmitri Medwedew am Montag auf einer internationalen Konferenz über Sozialfürsorge in Moskau, an der Vertreter aus mehr als 100 Ländern teilnehmen.

    „Unsere Wirtschaft hat die Depression und einen langen Produktionsrückgang überwunden und befindet sich nun in der Liste der Top 10 der größten Wirtschaften der Welt“, sagte Medwedew.

    Als Beispiel führte der Erste Vizepremier die wichtigsten Kennziffern der russischen Sozial- und Wirtschaftsentwicklung an. In den vergangenen Jahren habe das Wachstum des Bruttoinlandsproduktes sechs bis sieben Prozent pro Jahr ausgemacht, die realen Geldeinkommen der Bevölkerung seien um zehn bis zwölf Prozent angestiegen, die Zahl der armen Leute habe sich ungefähr um 50 Prozent verringert, in den vergangenen drei Jahren habe die Beschäftigtenzahl um drei Millionen Menschen zugenommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren