02:00 21 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gasprom will mit Stockmann-Bau Ende 2009 oder Anfang 2010 beginnen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Die Gesellschaft Sewmorneftegas, die zur Holding Gasprom gehört und die Lizenz für die Erschließung des Kondensatvorkommens Stockmann auf dem russischen Festlandsockel besitzt, plant, mit den Bauarbeiten im Rahmen dieses Projektes 2009 oder 2010 zu beginnen.

    SANKT PETERSBURG, 11. September (RIA Novosti). Die Gesellschaft Sewmorneftegas, die zur Holding Gasprom gehört und die Lizenz für die Erschließung des Kondensatvorkommens Stockmann auf dem russischen Festlandsockel besitzt, plant, mit den Bauarbeiten im Rahmen dieses Projektes 2009 oder 2010 zu beginnen.

    Das teilte der Generaldirektor von Sewmorneftegas, Juri Komarow, am Dienstag mit.

    „Gegen Ende 2009 oder Anfang 2010 müssen wir eine eingerichtete Baustelle haben, um mit dem Bau zu beginnen“, sagte er zu Journalisten.

    Das Vorkommen Stockmann wurde als Ressourcenbasis für den Gasexport nach Europa (Projekt Nord Stream) festgelegt. Die Gaspipeline wird auf dem Boden der Ostsee verlegt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren