06:37 22 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Aserbaidschan will Gaspreis für Georgien erhöhen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0
    TIFLIS, 12. September (RIA Novosti). Aserbaidschan verhandelt mit Georgiens Regierung über eine Erhöhung des Gaspreises im kommenden Jahr.

    Das teilte Georgiens Energieminister Alexander Chetaguri Journalisten mit.

    „Derzeit verhandeln wir darüber mit den aserbaidschanischen Partnern. Es wäre noch zu früh, einen Gaspreis für das kommende Jahr zu nennen. Das kündigen wir nach den Verhandlungen an“, sagte Chetaguri am Mittwoch nach einer Regierungssitzung.

    Derzeit kauft Georgien bei Aserbaidschan Gas für 120 US-Dollar je 1 000 Kubikmeter, dieser Preis gilt bis Jahresende. Laut einer inoffiziellen Information will Aserbaidschan ihn auf 180 US-Dollar erhöhen.

    Georgien kauft Gas zudem in Russland. Dabei beträgt der Preis 235 US-Dollar je 1 000 Kubikmeter. Die Käufe erfolgen überwiegend in der Winterzeit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren