21:38 23 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Grünes Licht für deutsche Geflügelfleisch-Lieferungen nach Russland

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0

    Die russische Agraraufsichtsbehörde Rosselchosnadsor hat das Einfuhrverbot für Geflügelfleisch aus allen deutschen Bundesländern mit Ausnahme von Bayern und Thüringen aufgehoben.

    MOSKAU, 12. September (RIA Novosti). Die russische Agraraufsichtsbehörde Rosselchosnadsor hat das Einfuhrverbot für Geflügelfleisch aus allen deutschen Bundesländern mit Ausnahme von Bayern und Thüringen aufgehoben.

    Das Embargo wird „angesichts der günstigen Seuchensituation“ in Deutschland aufgehoben, hieß es. Die Einfuhrgenehmigung gilt auch für lebendes Geflügel, Geflügelfutter und Futterzusätze und gebrauchte Zucht- und Schlachtanlagen.

    Für Bayern und Thüringen bleibt das Lieferverbot weiterhin in Kraft. Gegen Garantie der zuständigen deutschen Behörden dürfen diese Bundesländer jedoch Bruteier und einen Tag alte Küken aus einzelnen Farmen nach Russland liefern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren