05:22 21 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russkands Gold- und Devisenreserven seit Jahresbeginn um 37 Prozent gestiegen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 13. September (RIA Novosti). Russlands Gold- und Devisenreserven haben am 7. September bei 417,1 Milliarden US-Dollar gegenüber 416 Milliarden US-Dollar am 31. August gelegen.

    Das teilte die russische Zentralbank mit.

    Demnach legten die Gold- und Devisenreserven innerhalb einer Woche um 1,1 Milliarden US-Dollar zu.

    In den ersten acht Monaten dieses Jahres wuchsen die Gold- und Devisenreserven um 37 Prozent von 303,7 Milliarden US-Dollar zu Jahresbeginn auf 416 Milliarden US-Dollar am 1. September an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren