16:18 20 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland bietet China Modernisierung von Triebwerken seiner Jagdflugzeuge an

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 6 0 0
    MOSKAU, 13. September (RIA Novosti). Russland bietet China an, die für seine Luftstreitkräfte früher gelieferten Triebwerke zu modernisieren, und bietet neue Versionen der Triebwerke des Typs AL-31F an.

    Das geht aus einer Mitteilung des Moskauer Maschinenbauunternehmens Salut hervor.

    „Die Vorverhandlungen mit der chinesischen Seite bestätigten Chinas Interesse an diesem Triebwerk einschließlich seines Einsatzes in den schiffgestützten Su-Flugzeugen. Technisch sind wir bereit, die Triebwerke für die chinesischen Luftstreitkräfte zu modernisieren. Darüber wird verhandelt“, sagte der Generaldirektor von Salut, Juri Jelissejew.

    Ihm zufolge können in der Zukunft auch modernisierte Versionen des Triebwerks AL-31F geliefert werden. „Heute bieten wir das in die Ausstattung der russischen Luftstreitkräfte aufgenommene Triebwerk AL-31FM1 mit einer Schubkraft von 13,5 Tonnen und einer verlängerten Sollbetriebszeit an“, fügte Jelissejew hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren