02:41 23 November 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Ausländische Wirtschaft sorgt weiter für Investitionsboom in Moskau

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0
    MOSKAU, 14. September (RIA Novosti). Laut Oberbürgermeister Juri Luschkow werden die ausländischen Investitionen in Moskaus Wirtschaft in diesem Jahr 50 bis 60 Milliarden Dollar betragen. Das teilte Luschkow am Freitag bei einem Treffen mit Vertretern führender ausländischer Wirtschaftsvereinigungen mit.

    „Schon im 1. Quartal machten die ausländischen Investitionen 18 Milliarden Dollar aus“, sagte er. „Jetzt wird das 2. Quartal ausgewertet, das in dieser Hinsicht ebenfalls überaus solide war.“

    „In diesem Sinne können wir uns mit dem Investitionsumfang des gesamten Landes messen“, so Luschkow. Der wachsende Umfang der ausländischen Investitionen in die russische Hauptstadt „zeugt davon, dass sie rentabel sind“.

    Im gesamten vergangenen Jahr hatte die ausländische Wirtschaft 25 Milliarden Dollar in die Moskauer Wirtschaft investiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren