01:53 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland und Kasachstan wollen Wirtschaftszusammenarbeit ausbauen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    KRASNY JAR (GEBIET ASTRACHAN), 03. Oktober (RIA Novosti). Russlands Premierminister Viktor Subkow hält die Entwicklung der Handels- und Wirtschaftszusammenarbeit mit Kasachstan für aussichtsreich.

    „Wir machen wirklich viel mit Ihnen im Wirtschaftsbereich. Der Warenumsatz beläuft sich auf rund 16 Milliarden US-Dollar”, sagte Subkow zum Auftakt seines Treffens mit dem kasachischen Premier Karim Massimow.

    Subkow unterbreitete seinem Amtskollegen den Vorschlag, Fragen zu erörtern, die der Entwicklung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen wie in der Energiewirtschaft oder im Transportwesen einen weiteren Impuls verleihen können. „Es geschieht hier viel, aber die Reserven sind sehr groß“, konstatierte Subkow.

    Vor ihrem Treffen nahmen die Regierungschefs an der feierlichen Eröffnung der Brücke über den Fluss Kigatsch an der russisch-kasachischen Grenze bei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren