17:52 23 September 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Goldpreis nach Zinssenkung von US-Notenbank auf Rekordhoch

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 01. November (RIA Novosti). Der Goldpreis an der New Yorker Rohstoffbörse ist am Mittwoch erstmals seit 27 Jahren auf über 800 Dollar je Unze gestiegen.

    Auslöser ist die Entscheidung der US-Notenbank, den Leitzins auf 4,5 Prozent zu senken. Die Leitzinssenkung führt in der Regel zu einem Kursverfall des US-Dollars und heizt die Nachfrage nach Edelmetallen an.

    Zuletzt war der Goldpreis im Januar 1980 über die 800-Dollar-Marke geklettert und hatte 875 Dollar je Unze betragen. Rechnet man die Inflation mit ein, so entsprechen 800 Dollar aus dem Jahr 1980 derzeit etwa 2000 Dollar.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren