02:48 20 Februar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Goldpreis nach Zinssenkung von US-Notenbank auf Rekordhoch

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 01. November (RIA Novosti). Der Goldpreis an der New Yorker Rohstoffbörse ist am Mittwoch erstmals seit 27 Jahren auf über 800 Dollar je Unze gestiegen.

    Auslöser ist die Entscheidung der US-Notenbank, den Leitzins auf 4,5 Prozent zu senken. Die Leitzinssenkung führt in der Regel zu einem Kursverfall des US-Dollars und heizt die Nachfrage nach Edelmetallen an.

    Zuletzt war der Goldpreis im Januar 1980 über die 800-Dollar-Marke geklettert und hatte 875 Dollar je Unze betragen. Rechnet man die Inflation mit ein, so entsprechen 800 Dollar aus dem Jahr 1980 derzeit etwa 2000 Dollar.