19:03 24 Juni 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gasprom verbucht massive Reingewinnverluste

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 01. November (RIA Novosti). Der Reingewinn des Energiekonzerns Gasprom im dritten Quartal 2007 ist gegenüber dem zweiten Vierteljahr um 24,75 Prozent auf 55,5 Milliarden Rubel (rund 1,6 Milliarden Euro) zurückgegangen.

    Wie es in einem Bericht des Unternehmens heißt, bestand die Ursache dafür hauptsächlich "in der jahreszeitbedingten Verringerung des Gasabsatzes".

    Der Reingewinn des zweiten Quartals hatte 73,7 Milliarden Rubel betragen.

    Der Gesamtgewinn der drei Quartale 2007 machte damit 194,146 Milliarden Rubel (über 5,6 Milliarden Euro) aus, was 17,7 Prozent weniger ist als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

    Russlands Staat ist mit mehr als 50 Prozent am Konzern Gasprom beteiligt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren