19:26 23 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Polens Landwirtschaftsminister kommt zu Fleisch-Verhandlungen nach Moskau

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 05. Dezember (RIA Novosti). Der polnische Landwirtschaftsminister Marek Sawicki reist in der kommenden Woche auf Einladung seines russischen Amtskollegen Alexej Gordejew nach Moskau, um mit ihm über Importverbot für polnisches Fleisch zu sprechen.

    Das sagte Gordejew am gestrigen Dienstag Journalisten.

    Im November 2005 hatte Russland ein Einfuhrverbot für Fleisch und Fleischprodukte aus Polen verhängt, weil Lieferanten "grob gegen veterinärmedizinische Vorschriften verstießen". Nach Angaben des russischen Landwirtschaftsministeriums wurde Polen zu einem Umschlagsort für Gammelfleisch aus Drittländern. Im November 2006 hatte Polen aus diesem Anlass mit seinem Veto die Aufnahme von Verhandlungen über einen neuen Grundlagenvertrag zwischen Russland und der EU blockiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren