12:14 15 November 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    SU-34 geht erstmals in Serie

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    In der Nowosibirsker Flugzeugbauvereinigung "Tschkalow" (Sibirien) hat erstmals in Russland die Serienproduktion des neuen Bombenflugzeugs Su-34 begonnen.

    MOSKAU, 09. Januar (RIA Novosti). In der Nowosibirsker Flugzeugbauvereinigung "Tschkalow" (Sibirien) hat erstmals in Russland die Serienproduktion des neuen Bombenflugzeugs Su-34 begonnen.

    „Der Prozess wurde maximal automatisiert. Gleichzeitig können bis zu 20 Maschinen montiert werden. Die Instandsetzung der Flugzeuge erfolgt doppelt so schnell“, teilte ein Sprecher der Flugzeugholding Suchoi RIA Novosti mit.

    Jetzt werden dort die Frontbombenflugzeuge Su-24M instand gesetzt und modernisiert sowie die neuartigen Jagdbomber Su-34 montiert“, betonte der Suchoi-Sprecher.

    Zurzeit beteiligt sich das Werk in Nowosibirsk an der Produktion der russischen Mittelstreckenflugzeuge SuperJet-100 sowie am Suchoi-Programm zur Entwicklung der Kampfjets der fünften Generation.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren