04:39 21 September 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Präsentation von Superjet-100 ist Hauptereignis der russischen Wirtschaft 2007 - Umfrage

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 22. Januar (RIA Novosti). Die Präsentation des ersten regionalen Passagierflugzeuges des Konzerns Suchoi - des Superjet-100 - steht an erster Stelle auf der Liste der Hauptereignisse der russischen Wirtschaft im vergangenen Jahr.

    Das ergab die jüngste Internet-Umfrage des russischen Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung und Handel. Für den Superjet-100 votierten 98 Prozent der 266 Teilnehmer. Auf der Liste haben ferner die Erstellung eines Generalplanes für den Bau von Stromobjekten in Russland bis zum Jahr 2020, die Unterzeichnung eines Regierungsabkommens über den Bau der Kaspischen Gaspipeline und der Abschluss eines Vertrages zwischen den Autokonzernen AutoVAZ und Renault über die Gründung einer gemeinsamen Produktion gestanden, sagte ein Suchoi-Vertreter.

    Zuvor hatte das französische Magazin Air&Cosmos die In-Dienst-Stellung von Erdkampfflugzeugen des Typs Suchoi Su-25SM in Russland, die Unterzeichnung des russisch-indischen Abkommens über die Lieferung zusätzlicher Su-30MKI-Jagdflugzeugen an Neu Delhi und die Präsentation des Superjet-100 zu den wichtigsten Ereignissen des internationalen Flugzeugbaus gezählt.

    Die erste Superjet-100-Maschine war am 26. September 2007 in Komsomolsk am Amur feierlich aus der Produktionshalle bugsiert worden. Die ersten serienmäßig gebauten Flugzeuge sollen an die größte russische Fluglinie, Aeroflot, gehen. Bislang wurden bei Suchoi insgesamt 73 Maschinen dieses Modells bestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren