11:20 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Araber bauen Satellitenstadt bei Moskau

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0
    ABU DHABI, 06. Februar (RIA Novosti). Die russische RDI Group und das Unternehmen Limitless aus den Vereinigten Arabischen Emiraten werden in den kommenden Jahren eine Satellitenstadt für 12 000 Einwohner bei Moskau errichten.

    Ein entsprechendes Abkommen zwischen dem russischen Investmentunternehmen und dem emiratischen Unternehmen, das zur Gruppe Dubai World gehört, wurde jetzt in Dubai unterzeichnet.

    Wie ein Limitless-Sprecher RIA Novosti mitteilte, werden die Bauarbeit im kommenden Jahr in einem Fichtenwald nahe des Moskwa-Kanals nordwestlich von Moskau beginnen. Dort sollen 4 500 Häuser und Villen sowie Schulen und Geschäfte gebaut werden.

    Der Wert des Bauprojekts, das innerhalb von sieben Jahren umgesetzt werden soll, wird auf rund eine Milliarde Dollar geschätzt. Beide Seiten sollen gleiche Anteile am Projekt haben.

    Limitless baut größere Objekte in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist aber auch in Saudi-Arabien, Indien, Vietnam, Malaysia und Pakistan tätig. Dies ist allerdings das erste Bauprojekt der Firma in Russland.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren