07:35 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Usbekistans Flugzeugwerk bindet sich in russischen Luftfahrtkonzern OAK ein

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 66 0 0
    MOSKAU, 06. Februar (RIA Novosti). Das Flugzeugwerk Taschkent wird in die russische Vereinigte Flugzeugbaukorporation integriert, die die größten russischen Produzenten unter ihrem Dach führt.

    Das teilte der usbekische Präsident Islam Karimow am Mittwoch in Moskau nach der Unterzeichnung eines entsprechenden Regierungsabkommens mit. Dies sei ein beispielloses Ereignis, sagte Karimow. Das Taschkenter Werk sei zu Sowjetzeiten führend bei der Produktion von Großflugzeugen gewesen.

    Die Taschkenter Tschkalow-Produktionsvereinigung für Flugzeugbau war auf der Grundlage eines Werkes errichtet worden, das nach dem Einfall der deutschen Wehrmacht in die Sowjetunion im Jahre 1941 aus dem Moskauer Vorort Chimki nach Usbekistan evakuiert werden musste.

    Gegenwärtig werden dort die Frachtmaschinen Iljuschin-76 und die Passagierflugzeuge Iljuschin-114 sowie Tragflächen für die Antonow-70 gebaut.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren