20:19 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Banken melden für 2007 riesigen Zuwachs des Vorsteuergewinns

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 6. Februar (RIA Novosti). Die russischen Banken haben 2007 ihren gesamten Vorsteuergewinn im Vergleich zum Vorjahr um 37 Prozent auf 508 Milliarden Rubel (ein Euro beträgt 36 Rubel) erhöht, heißt es in Unterlagen der russischen Zentralbank "Bank Rossii".

    Nach den Einschätzungen der Zentralbank Russlands beträgt der verwendete Gewinn im Jahre 2007 122,6 Milliarden Rubel. Das bedeutet, dass der Nettogewinn der russischen Banken im Jahre 2007 385,4 Milliarden Rubel ausmachte.

    2006 belief sich der Nettogewinn der russischen Banken auf 280,6 Milliarden Rubel.

    2007 waren 1123 Kreditorganisationen rentabel, elf erwiesen sich als verlustbringend (2006 waren es 1170 beziehungsweise 18).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren