01:39 24 Februar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    EIL - Ukraine: Timoschenko nimmt Freihandelszone mit Russland in Angriff

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    KIEW, 22. Februar (RIA Novosti). Die ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko hat das Wirtschaftsministerium beauftragt, den Aufbau einer Freihandelszone mit Russland in Angriff zu nehmen.

    Demnach muss das Wirtschaftsministerium bis Ende März diesbezügliche Vorschläge ausarbeiten und vorlegen.

    Die Ministerpräsidentin sagte in einer Regierungssitzung am Freitag: "Wir sind durchaus fähig dazu und können dies zu einer unserer Prioritäten machen. Es muss gründlich daran gearbeitet werden, dass das freie Handelsgebiet zwischen der Ukraine und Russland ohne Ausschlüsse und ohne Komplikationen funktioniert. Das ist unser Ziel, dem wir den größten Teil unserer Arbeit widmen müssen."

    Timoschenko war am Donnerstag zu einem Arbeitsbesuch in Moskau.

    Die Ukraine hatte am 5. Februar ein Protokoll zum WTO-Beitritt unterzeichnet und Verhandlungen mit der Europäischen Union über die Schaffung einer Freihandelszone aufgenommen.