11:09 24 Juni 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Naftogas rechnet mit Verzögerungen bei Gasschuldentilgung der Ukraine gegenüber Russland

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    KIEW, 22. Februar (RIA Novosti). Die Tilgung der Gasschulden des ukrainischen Energieunternehmens NAK Naftogas Ukrainy gegenüber Gazprom kann sich wegen Verzögerungen beim Erhalt von Kompensationsmitteln von den ukrainischen Behörden verzögern. Das berichtete der Pressedienst von Naftogas am Freitag.

    Am Donnerstag versprach die ukrainische Premierministerin Julia Timoschenko jedoch, die Regierung werde bereits "in den nächsten Tagen" ihre Schulden gegenüber dem russischen Energiekonzern Gazprom für das 2007 gelieferte Gas tilgen.

    Zu Beginn des Jahres drohte Gazprom, die Gaslieferungen in die Ukraine zu reduzieren, wenn sie die Schulden in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar nicht begleicht.

    Die Seiten einigten sich darauf, dass Kiew die Schulden tilgen wird, bei den Gaslieferungen auf die Vermittler UkrGas-Energo und RosUkrEnergo verzichtet und von Gazprom und Naftogas Ukrainy zwei neue Unternehmen auf Paritätsgrundlage gegründet werden.

    Der erste ukrainische Vizepremier Alexander Turtschinow äußerte jedoch zuvor am Freitag, die Behörden hätten nicht vor, eines dieser Unternehmen, das für den Gasverkauf in der Ukraine vorgesehen war, zu gründen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren